Loading...

Närrischer Mundschutz Ergebnis

Erfreulich viele Fasebutze haben am Wettbewerb für den originellsten Mund- und Nasenschutz teilgenommen. Die Jury tagte am Montagabend, 8. Februar.  "Eigentlich gibt es nur Sieger", stellte die Jury einmütig  fest: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, vor allem aber die Fasent.
Gleichwohl musste das Medienteam der Narrenzunft eine Reihenfolge festlegen, denn zu gewinnen gab es dreimal zwei Eintrittskarten für die Damen- und Herrensitzungen im kommenden Jahr. Also vergab die Jury drei erste und 17 zweite Preise unter den 20 Einsendungen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen zudem eine Flasche Sekt, sowie den Jahresbutton.  
Wie die Preise angesichts der Corona-Pandemie zugestellt werden, war am Montagabend noch unklar, alle ersten und zweiten Sieger werden aber benachrichtigt.
Um dem Datenschutz gerecht zu werden, veröffentlicht die Narrenzunft die Fotos nur anonym. Mit ersten Preisen sind die Nummern 18, 12 und 5 ausgezeichnet worden.

Im Südwestfernsehen war im Übrigen am Dienstag , 9. Februar, zwischen 18.45 Uhr und 19.30 Uhr ein Kurzbeitrag über den Wettbewerb in der Landesschau zu sehen. Hier der Link:

Der Beitrag beginnt bei Minute 26:17.

Zurück