Schmalzlocher Fasebutze nehmen uns mit auf eine Reise zurück in die Zukunft des Herdemer Umzugs am Fasentsonntag!

Wir haben ihn. Den Fasenthit 2021/2022. Damit ihr die Lust an der Fasent nicht verliert! Let's rock! Helau!

Angesichts der aktuellen Corona-Lage muss die Narrenzunft "Schmalzloch" Hörden ihre Überlegungen für 2022 auf den Prüfstand stellen.

Trotz Pandemie ist die Narrenzunft "Schmalzloch" Hörden mit Zuversicht aber auch mit Vorsicht in die 2. Corona-Kampagne gestartet.  

Die Narrenzunft "Schmalzloch" Hörden blickt optimistisch aber auch verhalten in die Zukunft. so die Botschaft der Jahreshauptversammlung 2021.

Endlich konnte unser Hüttenaufenthalt stattfinden. Die Küken, Spatzen, Perlen und Flößer verbrachten ein tolles Wochenende in Hundsbach, ganz ohne Trainingskleidung.

Wir starten durch ! Unsere Perlen und Flößer konnten nun endlich den Ausflug in den Sprungpark nachholen! Die komplette Halle gehörte uns, und es wurden Sprünge  und Saltos geübt, und jeder kam voll auf seine Kosten.

Ganz schön knifflig waren die Rätsel im Närrischen Amtsbott. Hier sind die Lösungen:

Die Schmalzlocher Narrenschar dankt allen Fasebutze für die tolle Unterstützung auch in einem sehr schwierigen Coronajahr.  Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der nächsten, hoffentlich virusfreien Session.

Die Fasent onnerschd geht weiter. Als nächstes stand die Prämierung des  närrischen Mundschutzes auf dem Programm. Die Jury hat am Montag, 8. Februar,  entschieden.

Der Närrische Regenbogen nimmt Gestalt an. Die Narrenzunft und die Volksbank haben im Kindergarten Malstifte und Ausmalvorlagen übergeben.